Stiftung Mensch

Schweineglück und Hoffest auf dem Bioland-Bauernhof

29.09.2017 09.49 von Mechthild Alves

Das Hoffest unseres Bioland-Bauernhofes am 28. September war auch in diesem Jahr – trotz des eher herbstlich-kühlen Wetters – ein voller Erfolg. Circa 700 Besucher kamen im Laufe des Tages, zwischen 14-18 Uhr vorbei, um sich neben dem Bewundern der Turopolje-Schweine bei Musik von „Landrock“ auch feinheimische Köstlichkeiten, Kuchen aus der Neuen Holländerei und Galloway-Bratwurst schmecken zu lassen, welche dann auch gleich vor Ort zusammen mit etlichen anderen Produkten des Bauernhofes erworben werden konnte. Aber auch die Turopolje-Schweine gingen in der allgemeinen Begeisterung nicht unter und so konnten nach großer Beteiligung der Festgänger an der „Auslosung“ zum krönenden Abschluss der Feier stolz die Namen des Ebers und der Sau verkündet werden: Rosalie und Fiete.
Alles in allem war das diesjährige Hoffest also rundum gelungen und von vergnügten Gästen und fröhlicher Stimmung geprägt.

Zurück