Stiftung Mensch

Märchenbuchprojekt Fairy Tale Heroes

06.08.2015 12.11 von Mechthild Alves

Fotografin: Desiree Buchwald, Models: Nina Bott, Uwe Markus Rykov

Die Modedesignerin Julia Starp, der Stiftung Mensch seit Jahren verbunden, hat ein ganz besonderes Projekt gestartet: Fairy Tale Heroes – das Märchenbuchprojekt. Die Märchenhelden aus ihrer aktuellen Fashion Kollektion kommen in ein Märchenbuch, das Ende 2015 in den Handel gehen soll. Das Buch wird aus 13 bekannten Märchen von den Brüdern Grimm und Hans Christian Andersen bestehen. Diese werden jeweils durch Fotoshootings visualisiert. Julia Starp stattete dabei die Künstler und Prominenten, die sich fotografieren ließen, mit Stücken ihrer neuen Fashion Kollektion aus. Künstler und Prominente sowie die Fotografen, die durch ihre individuellen Stile im Buch für Abwechslung sorgen, arbeiten alle frei für dieses Projekt.

Damit dieses wunderbare Buch in den Druck gehen kann, wird jegliche Unterstützung benötigt. Unter folgendem Link finden Sie die Crowdfunding Aktion, bei der jeder durch eine Spende das Projekt unterstützen kann. Als Dank für eine Spende kann man sich auf Wunsch ein Märchengeschenk aussuchen: https://www.startnext.com/fairytaleheroesmaerchenbuch

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.fairytaleheroes.de/ und http://www.juliastarp.net/.

Für Julia Starp ist es ein wichtiges Herzensprojekt, denn alle Gewinne aus dem Verkauf des Buches gehen an den Verein Verwaiste Eltern und Geschwister e. V. Sie ist durch einen Vorfall in ihrem näheren Umfeld auf das Thema Sternenkinder und den Verein aufmerksam geworden und möchte nun einen Beitrag für trauernde Eltern und Kinder leisten.

Julia Starp ist der Stiftung Mensch seit Jahren verbunden: Sie hat Modenschauen für Menschen mit Handicap mit uns auf die Beine gestellt und die Stiftung Mensch als Dienstleister für das Nähen von Unikat-Taschen genutzt.

Zurück