Stiftung Mensch

Jubilare ausgezeichnet

29.03.2018 10.06 von Mechthild Alves

Angestellte für 10 bis 40 Jahre Arbeit bei der Stiftung Mensch geehrt

Feierlich und traditionell ehrt die Stiftung Mensch jedes Jahr ihre Jubilare mit einem gemeinsamen Fest. In der Meldorfer Erheiterung überreichte Dorothee Martens-Hunfeld, Vorstand der Stiftung Mensch, Anfang März 2018 neben Urkunden und Jubiläumsgeschenken auch einen handgeschmiedeten Silberlöffel aus der Domgoldschmiede an langjährige Angestellte.

 

Ihr 10-jähriges Jubiläum feierten Heidi Breuer, Timm Zimmermann, Thomas Ingwersen, Cindy Fanter-Maurer, Ute Glindmeyer, Grit Esche, Helge Lohse und Birgit Schmidt- Henke.

 

15 Jahre bei der Stiftung Mensch sind Erek Liebs, Markus Reichhart, Helga Timm, Wolfgang Sobottka, Dr. Guido Grothues, Ina Rahn, Ursula Sieg, Brigitte Blender und Brigitte Mau.

 

Für 20 Jahre wurden Reimer Kröger, Barbara Klein und Germer de Raad geehrt.

 

Seit 25 Jahren arbeiten Tanja Malek-Wiedenhus, Ines Assmann, Ute Ehlers, Nils Wetter und Ralph Wiedenhus bei der Stiftung Mensch.

 

Ihr 30-jähriges Jubliäum konnten Elisabeth Müller, Peter Off, Sighild Peters, Ute Tremmel und Achim Druse feiern.

 

Als besonderen Jubilar begrüßte die Geschäftsleitung der Stiftung Mensch gemeinsam mit Kreispräsident Harald Böttger Klaus Paulsen, der seit 40 Jahren bei der Stiftung Mensch arbeitet. Klaus Paulsen ist bekannt als gute Seele des Handwerkerhofs Altes Pastorat, wo er u.a. für die Wartung und Pflege der historischen Webstühle zuständig ist.

 

 

 

Zurück